Thriller

20190716_080110

Morten Flink bringt uns in seinem Debütroman den Bonner Untergrund näher. Mit der Präzision eines Scharfschützen zeigt er, das das Leben nach seinen eigenen Regeln spielt und eine einzelne Entscheidung die Kraft hat, eine unvorhergesehene Kettenreaktion auszulösen, die unzählige Menschen in Gefahr bringt oder sie auf düsteren Pfaden wandern lässt. Spannend bis zum letzten Satz.

 

 


20190630_111925Die größte Angst von Eltern ist es, ihr Kind zu verlieren. Victoria findet sich in diesem Albtraum wieder, aber nur in ihren Träumen. Doch die Bedrohung fühlt sich echt an. Kritisch nimmt sie ihre Umwelt wahr. Die Angst wird größer, denn es geschehen merkwürdige Dinge. Kann sie ihre Tochter beschützen?

Seelenschnitte ist der verstörende und unfassbar wortgewandte Psychothriller von Claudia Giesdorf. Dieses Buch löste in mir eine Bandbreite von Gefühlen aus. Es war berührend, erschreckend, grausam und doch so voller Liebe und Verständnis.


 

20190630_112042Ein Mann wird tot aufgefunden, brutal gefoltert und mit einem roten Lippenabdruck auf der Stirn versehen. Kommissarin Tanja und ihr Kollege John übernehmen den Fall. Hat jemand Rache an dem Toten genommen? Was hat Tanjas beste Freundin mit dem Fall zu tun? Können die Ermittler die Todesküsserin stoppen?

Die Todesküsserin ist der gelungene und spannende Debütroman der sympathischen Berlinerin Sandy Mercier. Die Charaktere sind authentisch mit Ecken und Kanten. Der klare Schreibstil verführt zum Weiterlesen, trotz Müdigkeit. Wer will da noch TV schauen?


 

20190630_112000

Was würdest du tun, wenn du deinen besten Freund bei einem Mord beobachtest? Mit dieser Frage sieht sich Rick konfrontiert. Hat Sebastian Katrin in seiner Küche getötet? Oder war es nur ein Traum? Rick verzweifelt langsam an seinem Verstand.

Roy Jacoby hat einen interessanten Schreibstil, der das Tempo unweigerlich erhöht. Durch diesen ungewöhnliche Methode ist man dem Protagonisten so nah, als würde man selbst in der Geschichte hocken und verzweifeln. Ein tolles Debüt, voller Irrungen und Wirrungen, des liebenswerten Randberliners.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close