Prolog

Während er aus dem Fenster stürzte, war er sich sicher, dass er das Richtige tat. All die Chancen, die er im Leben vertan hatte, zogen vor seinem inneren Auge vorbei. Er hätte viele Dinge verhindern und Gutes bewirken können, hatte er aber nicht. Jedes Mal hatte ihn die Angst wie gelähmt, und die Hoffnung in seinem Inneren war groß genug, um zu glauben, dass alles von allein gut werden würde. Wie dumm er doch gewesen war. Aber nicht heute! Heute definierte er sein Leben neu, auch wenn es mit dem Tod begann. Wenn er schon nicht fähig war, all die anderen zu retten, dann wenigstens sie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close