Monstrum

Der Gast
Er steht da und starrt mich an. Starrt von oben herab. Hat ein Auge, nein zwei, oder vier? Die Größe variiert. Auch die Farbe kann er wechseln. Bin wie erstarrt. Was wird er jetzt wieder tun? Wird er meine Familie mit einem Mal in seinen dunklen Rachen werfen, sie verschlucken ohne zu kauen? Oder wird er vorher noch mit ihnen spielen? Sie jagen, hetzen bis sie nicht mehr können. Sie aufspießen, sie verbrennen, sie treten und schlagen, bis ihr letzter Lebenswille schmerzlich dahinschwindet? Er verbreitet Angst und Schrecken, denn er ist unberechenbar.
Ich habe ihn schon oft beobachtet. Er lebt im Dreck. Oft ernährt er sich von Müll. Sein Atem stinkt nach Hölle und qualmt wie ein Vulkan. Er ist von Zerstörungswut gepackt und reißt ganze Bäume heraus. Er mag niemanden, außer sich selbst. Sein Schrei ist ohrenbetäubend, damit niemand ihn überhören kann. Er ist zerfressen von der Gier. Sehnt sich nach Macht. Ist durchbohrt von Hass. Sein Größenwahn ist Sechsdimensional. Er schreckt vor nichts zurück. Leichen pflastern seinen Weg.
Unbekannte Dinge fürchtet er. Sie werden vernichtet. Er zerstört seine Lebensgrundlage. Die Dummheit tropft ihm aus den Ohren, die Ignoranz grün aus der Nase und die Unwissenheit fließt wie zäher Schleim, sabbernd aus seinem Mundwinkel. Er rennt närrisch in sein Verderben. Und ich werde ihn nicht aufhalten. Ich war vor ihm da und werde auch noch nach ihm existieren. Dezimiert, aber da. Meine Hilfe hat er wiederholt abgelehnt. Nun ist bald seine Zeit gekommen. Es gibt kein Zurück mehr. Das Grab ist geschaufelt und er steht wankend davor. Jeden Moment fällt er hinein. Sein Ende ist nah. Es gibt kein Entrinnen für das Ding, das Scheusal, das Monstrum, den Menschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close