Wie ich als Autor/in erfolgreich werde?

Gemütlich sitze ich in einem Café, schlürfe einen Cappuccino nach dem anderen, lasse mich bereitwillig von der Muse küssen und schreibe Zeile um Zeile um Zeile… So stellt sich der eine oder andere das Autorenleben vor.

Was sich so traumhaft anhört, ist jedoch nur eine Illusion, denn Erfolg kommt nicht wie eine sanfte Brise zu dir geflogen und du hältst nur die Hand auf, um sie einzufangen. Nein, so einfach ist das nicht. Wer erfolgreich sein will, egal in welcher Lebenslage oder Berufsgruppe, der muss, Achtung jetzt kommts…, hart dafür arbeiten.

Wie diese harte Arbeit im Detail aussieht, ist natürlich von Beruf zu Beruf unterschiedlich, aber eines haben sie alle gemeinsam. Wer erfolgreich sein will, muss bereit sein, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Was genau bedeutet das?

Wenn ich nicht bereit bin, mich weiterzuentwickeln, bleibe ich auf dem derzeitigen Leistungsniveau stehen. Das bedeutet, ich kann nicht besser werden. Aber um erfolgreich zu sein, ist genau das mein Anspruch.

Als Autor/in habe ich viele Möglichkeiten, um mich weiterzuentwickeln. Die nächsten 5 Tipps helfen dir dabei:

1. Lese viel
Klingt einfach, ist es auch. Am besten schnappst du Dir ein Buch, das dem gleichen Genre entspricht, in dem du selbst erfolgreich sein willst und lese es. Nutze Bücher unterschiedlicher Autoren mit verschiedenen Stilen, um deinen Horizont zu erweitern. Lese vor allem täglich. Du musst nicht gleich das ganze Buch verschlingen, aber ein paar Seiten pro Tag solltest du einplanen. Fachbücher zum Thema Schreiben sind wertvoll. Sie erklären dir, was ein Plot ist, wozu er dient, geben Tipps für eine tägliche Schreibroutine und helfen Dir Schreibblockaden entgegenzuwirken.

Klicke hier zur Fachbücherempfehlung!

2. Umgebe dich mit Gleichgesinnten
Autoren gibt es in jeder Stadt und sie tummeln sich auf sozialen Netzwerken herum. Schau dich bei Facebook, Instagram und Co. um und lese ihre Beiträge. Sie enthalten viele wichtige Tipps.

3. Besuche Lesungen
Nutze das Internet, um dich nach Lesungen zu erkundigen. Schau dich auf Autorenwebseiten oder auf sozialen Netzwerken um. Und dann Besuche sie. Tauche ein in diese Neue Welt, die bald zu deiner Welt wird. Lerne von den anderen Autoren und sieh dir an, wie es funktioniert.

4. Lass Kritik zu
Kritik annehmen und umsetzen zu können ist nicht immer leicht, aber für den Erfolg wichtig. Suche dir Testleser in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis die dich mit konstruktiver Kritik unterstützen. Oft hat man zu viel Nähe zum eigenen Projekt entwickelt, dass man die Schwachstellen nicht mehr erkennt. Da ist es hilfreich, wenn dir jemand sagt, was nicht ganz stimmig ist.

5. Glaube an dich
Hab vertrauen in dich und deine Fähigkeiten. Du schaffst das! Niemand ist perfekt, aber jeder hat die Möglichkeit, sich zu verbessern. Wenn du bereit bist, für deinen Traum zu arbeiten, erfüllt er sich.

Wenn du diese Tipps beherzigst und in den Alltag mit aufnimmst, bist du deinem Erfolg als Autor/in wieder ein Schritt näher gerückt. Weiter so!

Ich hoffe, mein Beitrag hat dich inspiriert, nach den Sternen zu greifen. Mach den ersten Schritt am besten heute.

Liebe Grüße und viel Erfolg wünscht dir,
Kat

1 Kommentar zu „Wie ich als Autor/in erfolgreich werde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close