Bye bye 2018

Es ist geschafft, dass Jahr ist so gut wie rum. Rum? Das wäre was für heute Abend. 🤔 🎉🤪

Aber mal im Ernst, wie war das Jahr 2018 so? Ich bin sehr zufrieden. Es war ein Jahr gefüllt mit Hochs und Tiefs. Ich habe morsche Brücken eingerissen und gehe meinen eigenen Weg. Ich denke an schöne gemütliche Zeiten mit meiner Katze zurück. R.I.P. Ich mache das was ich wirklich liebe. Schreiben. Kein Tagebuch oder so, nein. Ich versuche mich an einem Roman. Warum? Weil ich es will und kann. Meine persönliche Deadline liegt irgendwo im Herbst 2019 zwischen den bunten Blättern, dann soll es vollbracht sein. Dann kann jeder mit meiner Protagonistin Giselle auf eine Reise gehen. Eine Reise gespickt mit mysteriösen Vorfällen und erschreckenden Erlebnissen die in der Vergangenheit lauern und ans Licht wollen.

Das wertvollste Gut das ich besitze ist meine Familie und eine handvoll wundervoller Freunde, die mich in allem bestärken und immer für mich da sind.

Vielen Dank dafür!🍀😘

Dank der sozialen Plattformen, habe ich eine Menge interessanter Bekanntschaften gemacht, mit denen ich diverse Projekte angehe.

Danke 2018 für diese Chancen und herzlich Willkommen 2019!

Nutze jeden Tag, um die Welt ein wenig besser zu machen!🍀😁😘

 

 

2 Kommentare zu „Bye bye 2018

  1. Nadine Elgeti 8. Januar 2019 — 23:53

    Liebe Katrin, tolle Homepage! Ich drücke Dir die Daumen! Das wird ein tolles Jahr 2019!!
    Liebe Grüße von Nadine 😘

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close